Klimawandel und Wald

Um dem Klimawandel zu trotzen, sollten weniger Bäume abgeholzt werden.
Mit Unterstützung der EU passiert genau das Gegenteil – das verhagelt die Klimabilanz

Quelle: Wochenendmagazin des Gießener Anzeiger, 25. Juli 2020, nach einem Artikel von Roland Knauer

Giesser Berg; Foto: Lindemann

Die Kettensägen der Holzfäller kreischen seit 2016 in der … weiter ...

„Muss es denn Kahlschlag sein?“

Waldschadensbericht – bezogen auf Biebertal

Noch nie war – seit der Erhebung 1984 – der Anteil an gesunden Baumkronen in Deutschland so gering wie 2019. So vermeldet es der aktuelle Waldbericht der Bundesregierung. Demnach sind 180.000 Hektar Wald abgestorben.
Die Trockenperioden der letzen 5 Jahre haben deutlich zugenommen. Der Klimawandel … weiter ...